Mitarbeit bei JIK

Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung durch Sie!


Neben hochwillkommenen Spenden und neuen Mitgliedern brauchen wir unbedingt noch ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen, die uns im Vorstand – in jeder Funktion, aber auch z.B. als Pressesprecher/-in – verstärken oder bei den verschiedenen künstlerischen Projekten sowie der geplanten umfangreichen und vielfältigen Geflüchtetenarbeit mitwirken möchten.

Begleitende für weltweite Jugendfahrten gesucht


Wir organisieren u.a. von ERASMUS+ besonders geförderte, jährliche Jugendbegegnungen nach (1) Tansania-Sansibar, (2) Israel-Palästina-Jordanien, (3) Sankt Petersburg-Moskau mit tollem Programm (Workshops mit Theater, Musik, Tanz, Kunst) und unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis. Alle Fahrten finden in den NRW-Schulferien statt.


Hierfür suchen wir für Fahrten ab 2022 je 2 Begleitpersonen, die nach Fahrtteilnahme + intensiver Schulung durch uns diese Fahrten künftig auch als Leitende vorbereiten und begleiten möchten.


Sie sollten möglichst schon Erfahrungen mit der pädagogischen Leitung von Jugendgruppen von 16 - 26 Jahren auch auf Begegnungsfahrten besitzen, idealerweise die Landessprache (z. B. Russisch bzw. Swahili) recht gut beherrschen, das Land bereits kennen und über ein gutes Zeitmanagement verfügen. Als verantwortliche LeiterInnen erhalten sie eine angemessene Aufwandsentschädigung (Verhandlungssache).

Bewerbungen per E-Mail: schroedergregor@aol.com oder telefonisch: 0163-633 55 35

 

Selbstverständlich können Sie auch eigene Projektvorstellungen einbringen oder bei den Planungen für Fahrten ab 2020 infolge Ihrer entsprechenden (z.B. sprachlichen) Kompetenzen bezüglich spezieller Fahrtziele mitarbeiten.
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, indem Sie uns Ihre Nachricht senden.

Mitarbeit